MD-3 Rider | Ausstattung
90
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-90,gllr_stockholm,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.7,paspartu_enabled,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Ausstattung

Panoramadach und Sichtgefühl.

Die MD3-Rider ist ein ganzmetall Hochdecker, der sich durch hohe Flugstabilität, einfaches Manövrieren auch in turbulenter Luft, sowie durch Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 226 km/h auszeichnet.
Die gewichtssparenden Bestandteile sind ein geschweißter Stahlrohrrahmen, der mit einer GFK Schicht bedeckt wird. Die Flügel und der Körper werden aus Qualitätsflugaluminium hergestellt. Die Motorhaube wird ebenfalls aus GFK produziert.

Konzipert wurde die MD3-Rider vom tschechischen Ingenieur Jaroslav Dostàl, der mit seinem Team auch an der Konstruktion von zivilen und militärischen Flugzeugen beteiligt ist. Die aerodynamische Konfiguration der MD3-Rider gewährleistet zugleich gutmütige Flugeigenschaften und eine hohe Leistung. Die MD3-Rider ist mit einem ballistischen Rettungsgerät ausgestattet sowie in den Modellen „Air“ und „Sky“ serienmäßig mit elektrischer Trimmung, Schalensitzen und einer Kabinenbelüftung. Der Gitterrohrrahmen sowie die Aluminiumstruktur sind aus hochwertigen Luftfahrtmaterialien gefertigt. Alle Verarbeitungstechniken entsprechen modernsten Standards.

In der Basisversion wird die MD3-Rider in weißer Farbgebung ausgeliefert. Um die spezifischen Design-Merkmale der MD3-Rider noch zu unterstützen, stellen wir Ihnen hier Beispiele für Möglichkeiten der individuellen Farbgebung vor.

Cockpit.
Weniger ist mehr – digitale Monitorüberwachung

Ausstattungsbeispiele des Cockpits finden Sie in der unten stehenden Grafik.

cockpit-varianten-md3

Sitzposition.
Das sitzt …

Unser neues Sitzkonzept überzeugt vor allem auch auf langen Strecken.